Nelly und Adyen digitalisieren Arztpraxen mit innovativer Finanzplattform

Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Adyen bekannt zu geben, um den Verwaltungsaufwand im Gesundheitswesen weiter zu reduzieren. Arztpraxen haben nun die Möglichkeit, alle Prozesse rund um Zahlungseingänge, Finanzverwaltung und Zahlungsausgänge über ein einheitliches, in die vorhandene Praxissoftware integriertes System abzuwickeln.

17.6.2024
Finanzen
5
Min. Lesezeit
Autor:

No items found.
  • Finanztechnologie-Plattform Adyen wird Partner von Health- und Fintech Nelly, um ein Finanz-Betriebssystem speziell für das Gesundheitswesen zu entwickeln.
  • Bereitstellung von POS-Terminals, digitalen Zahlungen, Bankkonten und Firmenkreditkarten für Arztpraxen
  • Marktexpansion nach Italien: Automatisierung der Abrechnung für Arztpraxen und flexible Zahlungsmethoden für Patienten

Um den Verwaltungsaufwand rund um Finanzthemen im Gesundheitswesen weiter zu reduzieren, kooperiert das Health- und Fintech Nelly mit der Finanztechnologie-Plattform Adyen, der bevorzugten Finanztechnologie-Plattform führender Unternehmen. Die Partnerschaft ermöglicht Arztpraxen ab sofort, alle Prozesse rund um die Verwaltung von Zahlungen über ein einheitliches, in die vorhandene Praxissoftware integriertes System, abzuwickeln.

Das bedeutet: Ab sofort können Arztpraxen Nelly als digitale Lösung für ihre Zahlungsabwicklung, ihr Bankkonto sowie ihr Abrechnungsmanagement nutzen und dabei zeitaufwändige Arbeitsschritte durch die Interoperabilität mit bestehenden Praxisverwaltungssystemen eliminieren. Auch die Ausgabe von Firmenkreditkarten ist durch die Partnerschaft möglich. Zum Launch der strategischen Partnerschaft ist dies in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern möglich.

Von der Patientenaufnahme bis zur Zahlungsabwicklung

Durch die Integration von Adyen wird die gesamte Verwaltung aller Finanzprozesse vereinfacht. Mit digitalen Zahlungslinks, POS-Terminals, Bankkonten und Firmenkreditkarten wird es Arztpraxen ermöglicht, alle Zahlungen und Ausgaben über eine einzige Plattform, integriert in die bestehenden Systeme, abzuwickeln. Sowohl Einmal-Transaktionen als auch regelmäßige Behandlungsgebühren werden durch Adyen und Nelly nutzerfreundlich und zeitgemäß verarbeitet. 

Zahlungen werden Arztpraxen sofort gutgeschrieben und können über die virtuellen und physischen Firmenkreditkarten in Echtzeit verwendet werden. Außerdem haben Arztpraxen über die digitalen Bankkonten von Adyen die Möglichkeit, ihre Finanzströme zu optimieren und attraktive Zinsen für nicht genutztes Kapital zu erhalten. 

Expansion nach Italien

Auch für den Markteintritt von Nelly in Italien kommt die Kooperation mit Adyen zum Einsatz, da dort etwa 70 % der Behandlungen auf Selbstzahlerbasis erfolgen.

Der Patient kann nun komfortabel und zeitgemäß den bevorzugten Zahlungsweg (Bankkonto, Kreditkarte, Ratenzahlung, Apple Pay etc.) hinterlegen, die Abbuchung der Behandlungskosten sowie der Rechnungsversand geschieht dann digital und vollautomatisiert.

Dies bedeutet eine erhebliche Vereinfachung und Zeitersparnis für Patient und Praxis. Durch Vorauszahlungen und Ausfallhonorare wird zudem die verbindliche Wahrnehmung von Terminen erhöht. Auch die Annahme von Kostenvoranschlägen und deren Bezahlung wird durch den neuen digitalen Prozess von Nelly vereinfacht.

Umfassendes Banking-Angebot auf nur einer Plattform

„Mit der Erweiterung unseres Angebots auf den Bereich der Zahlungs- und Bankdienstleistungen stellen wir den uns angeschlossenen Praxen ein Banking-Angebot direkt auf derselben Plattform zur Verfügung, auf der auch die Patienten- und Dokumentenverwaltung stattfindet, und welche nahtlos in die bestehende Praxisverwaltungssoftware integriert ist“, erklärt Niklas Radner, Mitgründer und Geschäftsführer von Nelly Solutions. „Nelly wird so zur One-Stop-Lösung für moderne Arztpraxen, die ihren Verwaltungsaufwand minimieren und Patienten ein erstklassiges Erlebnis bieten möchten.“

„Durch schnelle Bezahlprozesse für Patienten vor Ort in der Praxis und via Smartphone profitieren die Praxen und erhalten einen schnellen und sicheren Zahlungseingang“, erklärt Hella Fuhrmann, Country Managerin DACH bei Adyen. „Die Zusammenarbeit zwischen Adyen und Nelly zielt darauf ab, die Infrastruktur von Arztpraxen zu modernisieren und eine effiziente und moderne Zahlungsabwicklung zu gewährleisten.“

Über Adyen

Adyen (AMS: ADYEN) ist die bevorzugte Finanztechnologie-Plattform führender Unternehmen. Mit seinen End-to-End-Zahlungsfunktionen, datengesteuerten Analysen und Finanzprodukten in einer einzigen globalen Lösung hilft Adyen Unternehmen, ihre Ziele schneller zu erreichen. Adyen hat Niederlassungen auf der ganzen Welt und arbeitet mit Unternehmen wie Meta, Uber, H&M, eBay, Zalando, Flix, Robert Bosch GmbH und Microsoft zusammen. Die in dieser Pressemitteilung beschriebene Zusammenarbeit mit Nelly unterstreicht das kontinuierliche Wachstum von Adyen mit bestehenden und neuen Kunden im Laufe der Jahre.

Über Nelly

Nelly revolutioniert die Praxiserfahrung durch die Digitalisierung administrativer Prozesse in Arztpraxen. Gegründet 2021 von Niklas Radner, Lukas Eicher, Rasmus Schults, Laurids Seibel und Dr. Tobias Heuer, zielt das Berliner Startup darauf ab, den Verwaltungsaufwand für Ärzte, medizinisches Personal und Patienten zu minimieren. Als erster digitaler Factoring-Anbieter für den DACH-Raum bietet Nelly eine ganzheitliche Lösung, die nicht nur die Digitalisierung von Patientendaten ermöglicht, sondern auch das Forderungsmanagement für Arztpraxen revolutioniert. Die Plattform bietet einen umfassenden, DSGVO-konformen digitalen Prozess an, der von der Patientenaufnahme bis zur Bezahlung per Klick reicht. Die einfache Integration in bestehende Praxisverwaltungssoftware und die benutzerfreundliche Bedienung ermöglichen es Patienten, alles sicher und zeitsparend über das Smartphone abzuwickeln.

  • Finanztechnologie-Plattform Adyen wird Partner von Health- und Fintech Nelly, um ein Finanz-Betriebssystem speziell für das Gesundheitswesen zu entwickeln.
  • Bereitstellung von POS-Terminals, digitalen Zahlungen, Bankkonten und Firmenkreditkarten für Arztpraxen
  • Marktexpansion nach Italien: Automatisierung der Abrechnung für Arztpraxen und flexible Zahlungsmethoden für Patienten

Um den Verwaltungsaufwand rund um Finanzthemen im Gesundheitswesen weiter zu reduzieren, kooperiert das Health- und Fintech Nelly mit der Finanztechnologie-Plattform Adyen, der bevorzugten Finanztechnologie-Plattform führender Unternehmen. Die Partnerschaft ermöglicht Arztpraxen ab sofort, alle Prozesse rund um die Verwaltung von Zahlungen über ein einheitliches, in die vorhandene Praxissoftware integriertes System, abzuwickeln.

Das bedeutet: Ab sofort können Arztpraxen Nelly als digitale Lösung für ihre Zahlungsabwicklung, ihr Bankkonto sowie ihr Abrechnungsmanagement nutzen und dabei zeitaufwändige Arbeitsschritte durch die Interoperabilität mit bestehenden Praxisverwaltungssystemen eliminieren. Auch die Ausgabe von Firmenkreditkarten ist durch die Partnerschaft möglich. Zum Launch der strategischen Partnerschaft ist dies in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern möglich.

Von der Patientenaufnahme bis zur Zahlungsabwicklung

Durch die Integration von Adyen wird die gesamte Verwaltung aller Finanzprozesse vereinfacht. Mit digitalen Zahlungslinks, POS-Terminals, Bankkonten und Firmenkreditkarten wird es Arztpraxen ermöglicht, alle Zahlungen und Ausgaben über eine einzige Plattform, integriert in die bestehenden Systeme, abzuwickeln. Sowohl Einmal-Transaktionen als auch regelmäßige Behandlungsgebühren werden durch Adyen und Nelly nutzerfreundlich und zeitgemäß verarbeitet. 

Zahlungen werden Arztpraxen sofort gutgeschrieben und können über die virtuellen und physischen Firmenkreditkarten in Echtzeit verwendet werden. Außerdem haben Arztpraxen über die digitalen Bankkonten von Adyen die Möglichkeit, ihre Finanzströme zu optimieren und attraktive Zinsen für nicht genutztes Kapital zu erhalten. 

Expansion nach Italien

Auch für den Markteintritt von Nelly in Italien kommt die Kooperation mit Adyen zum Einsatz, da dort etwa 70 % der Behandlungen auf Selbstzahlerbasis erfolgen.

Der Patient kann nun komfortabel und zeitgemäß den bevorzugten Zahlungsweg (Bankkonto, Kreditkarte, Ratenzahlung, Apple Pay etc.) hinterlegen, die Abbuchung der Behandlungskosten sowie der Rechnungsversand geschieht dann digital und vollautomatisiert.

Dies bedeutet eine erhebliche Vereinfachung und Zeitersparnis für Patient und Praxis. Durch Vorauszahlungen und Ausfallhonorare wird zudem die verbindliche Wahrnehmung von Terminen erhöht. Auch die Annahme von Kostenvoranschlägen und deren Bezahlung wird durch den neuen digitalen Prozess von Nelly vereinfacht.

Umfassendes Banking-Angebot auf nur einer Plattform

„Mit der Erweiterung unseres Angebots auf den Bereich der Zahlungs- und Bankdienstleistungen stellen wir den uns angeschlossenen Praxen ein Banking-Angebot direkt auf derselben Plattform zur Verfügung, auf der auch die Patienten- und Dokumentenverwaltung stattfindet, und welche nahtlos in die bestehende Praxisverwaltungssoftware integriert ist“, erklärt Niklas Radner, Mitgründer und Geschäftsführer von Nelly Solutions. „Nelly wird so zur One-Stop-Lösung für moderne Arztpraxen, die ihren Verwaltungsaufwand minimieren und Patienten ein erstklassiges Erlebnis bieten möchten.“

„Durch schnelle Bezahlprozesse für Patienten vor Ort in der Praxis und via Smartphone profitieren die Praxen und erhalten einen schnellen und sicheren Zahlungseingang“, erklärt Hella Fuhrmann, Country Managerin DACH bei Adyen. „Die Zusammenarbeit zwischen Adyen und Nelly zielt darauf ab, die Infrastruktur von Arztpraxen zu modernisieren und eine effiziente und moderne Zahlungsabwicklung zu gewährleisten.“

Über Adyen

Adyen (AMS: ADYEN) ist die bevorzugte Finanztechnologie-Plattform führender Unternehmen. Mit seinen End-to-End-Zahlungsfunktionen, datengesteuerten Analysen und Finanzprodukten in einer einzigen globalen Lösung hilft Adyen Unternehmen, ihre Ziele schneller zu erreichen. Adyen hat Niederlassungen auf der ganzen Welt und arbeitet mit Unternehmen wie Meta, Uber, H&M, eBay, Zalando, Flix, Robert Bosch GmbH und Microsoft zusammen. Die in dieser Pressemitteilung beschriebene Zusammenarbeit mit Nelly unterstreicht das kontinuierliche Wachstum von Adyen mit bestehenden und neuen Kunden im Laufe der Jahre.

Über Nelly

Nelly revolutioniert die Praxiserfahrung durch die Digitalisierung administrativer Prozesse in Arztpraxen. Gegründet 2021 von Niklas Radner, Lukas Eicher, Rasmus Schults, Laurids Seibel und Dr. Tobias Heuer, zielt das Berliner Startup darauf ab, den Verwaltungsaufwand für Ärzte, medizinisches Personal und Patienten zu minimieren. Als erster digitaler Factoring-Anbieter für den DACH-Raum bietet Nelly eine ganzheitliche Lösung, die nicht nur die Digitalisierung von Patientendaten ermöglicht, sondern auch das Forderungsmanagement für Arztpraxen revolutioniert. Die Plattform bietet einen umfassenden, DSGVO-konformen digitalen Prozess an, der von der Patientenaufnahme bis zur Bezahlung per Klick reicht. Die einfache Integration in bestehende Praxisverwaltungssoftware und die benutzerfreundliche Bedienung ermöglichen es Patienten, alles sicher und zeitsparend über das Smartphone abzuwickeln.

Annika Seidel

Marketing & Communications Manager @Nelly

Annika Seidel verantwortet den Blog, das Branding sowie die Content-Strategie von Nelly.

Jetzt kostenfrei unser Info-Sheet anfordern.

Keine App oder Tablets. Kein Drucken, Abheften oder Scannen. Setup und Updates kostenfrei. Lassen Sie sich jetzt beraten.

Kostensparend
Zeitsparend
Kompatibel mit jeder PVS